Navigation

Neuigkeiten

19
März
2017

Rahmenterminspielpläne Saison 2017 / 2018

Rahmentermin der Herren

Rahmentermin der Frauen

Artikel lesen
06
April
2017

Ehrungen des KLA am 05.04.2017

2017 04 06 095904 2

 

Am 05.04.2017 sind die besten Aktiven des Jahres 2016 durch den Kreisvorsitzenden

Reinhard Mainka im Kreishaus geehrt worden.

weiter lesen
12
Juni
2017

1. FC Isselhorst neuer Ü50 Kreismeister

Bei der zum 10. mal von Germania Westerwiehe ausgetragenen Ü50 Kleinfeldkreismeisterschaft sicherte sich die Vertretung des 1. FC Isselhorst den Titel.

In einem spannenden Endspiel gegen den Reckordmeister SC Verl entschied ein Treffer von Ralf Kichgessner kurz vor Schluss die Partie.

Der 1. FC Isselhorst nimmt somit an der Westfalenmeisterschaft am 16.09.2017 in Ibbenbüren teil.

Im Spiel um Platz 3 besiegte im 9m schießen die Ü60 Vertretung Isselhorst/Ummeln den den Gastgeber Westerwiehe/Westenholz mit 5:3 Toren.

Insgesamt nahmen beim Jubiläumsturnier 11 Mannschaften teil.

 

 

P1040409

weiter lesen
22
Aug.
2017

Rundschreiben KSA und Regeländerungen 2017/18

Der KSA Gütersloh weist in seinem Rundschreiben 01 Saison 2017/18 auf einige wichtige Punkte bzgl. Regeländerungen, kreislicher Überprüfung, Durchführungsbestimmungen und Pflege des DFBnets hin. Außerdem werden die Kadermeldungen bekannt gegeben.

Rundschreiben 01 2017/18

Im Zuge dessen weist der KSA auf die Regeländerungen zur neuen Saison hin. Weitere Informationen (Präsentation und Handout) finden sich im Bereich Lehrarbeit.

weiter lesen
18
Sep.
2017

Tolles Turnier in Isselhorst!

Am gestrigen Sonntag fand der erste Vergleich der neuen STP Teams (2006er) aus Ostwestfalen  statt.

Bei tollem Wetter und einer hervorragenden Organisation vom FC Isselhorst wurde in 2 Gruppen pünktlich um 10:30 gestartet.

Die Auswahl vom STP Gütersloh zeigte in den ersten beiden Partien einen sehr strukturierten Spielaufbau und konnte die beiden Spiele jeweils mit 1:0 für sich entscheiden. Im dritten Spiel sollte dann der dritte Sieg

und somit der Einzug in das Endspiel erreicht werden.

Bereits nach wenigen Sekunden gingen die Gütersloher mit 1:0 in Führung und bereits nach 3 Minuten konnte das 2:0 erzielt werden. Nach einer kurzen starken Phase vom Gegner aus dem Kreis Herford konnte durch ein sehr schönes Fallrückziehertor der 3:0 Endstand sichergestellt werden.

Im Finale traf das Team von Trainer Thorsten Lammert und Co-Trainer Alex Steinkämper dann auf den STP Steinhagen.

In einem sehr intensiven und abwechslungsreichen Spiel konnten die Gütersloher  nach  8 Minuten die Führung erzielen.

Die Auswahl aus Bielefeld drückte danach auf den Ausgleich, aber die Jungs aus Gütersloh verteidigten sehr konsequent und die einzige gefährliche Situation wurde vom Gütersloher Torwart mit viel Geschick und ein bisschen Glück gehalten. Am Ende gewann der STP Gütersloh, ohne Gegentor, dieses Turnier. Sehr zur Freude aller Spieler und Eltern.

Stutzpunkt

 

STP GT:

Laal Mohmadi, Laurin Wiedemann, Rick Ortkras, Niklas Möllers, Maxi Otto, Silas Teschke, Marvin Schleining, Tim Spliethoff, Emil Hartmann,

Yannick Humpe, Tolga Basyigit, Rodrigo Nunes Romano, Nico Lucarelli und Kai Ahlke.

weiter lesen
03
Mai
2017

Spezieller Haftungs-Schutz für Vereinsführung und Funktionäre

 

Als Vorstand eines eingetragenen Vereins haften Sie für Vermögensschäden unbeschränkt mit Ihrem gesamten Privatvermögen gegenüber dem Verein oder Dritten – dies eventuell sogar gesamtschuldnerisch, d.h. auch für ein Verschulden Ihres Vorstandskollegen. Deshalb sollte es in Ihrem, aber auch im Interesse des Vereins oder Verbands liegen, sich mit der D&O-Versicherung bei möglichen Fehlern zu schützen.

Die D&O-Versicherung sichert Sie in Ihrer Funktion als Entscheidungsträger im Verein oder Verband gegen zivilrechtliche Schadenersatzforderungen ab.

Ihr Privatvermögen wird bei Schadenersatzforderungen nicht angetastet, die D&O-Versicherung schützt so Ihre berufliche und private Existenz.

Schließen Sie die D&O-Versicherung zusammen mit unserer Vermögensschadenhaftpflicht ab, sichern Sie sich umfassenden Schutz mit Preisvorteil!

Wählen Sie aus drei verschiedenen Versicherungssummen von 125.000 Euro, 250.000 Euro und 500.000 Euro

In diesen Fällen hilft die D&O-Versicherung

  • Der Vorstand versäumt es, öffentliche Mittel zu beantragen.
  • Zweckgebundene Spendengelder werden falsch verwendet, sie müssen zurückgezahlt werden.
  • Mitglieder verlangen vom Vorstand Schadenersatz, weil er für den Verein langfristige Mietverträge zu ungünstigen Konditionen abgeschlossen hat.
  • Der Anbau des Vereinshauses überschreitet wesentlich die von der Mitgliederversammlung genehmigten Kosten.
  • Dem Verein wird die Gemeinnützigkeit aberkannt, weil er rechtliche Rahmenbedingungen nicht eingehalten hat, Steuervorteile und Subventionen entfallen.

Versicherungsschutz ergänzen und Preisvorteil sichern!

Die D&O-Versicherung ist der persönliche Schutz für Vorstand, Geschäftsführer und andere Funktionsträger. Diesen speziellen Versicherungsschutz können Sie in Kombination mit der Vermögensschadenhaftpflicht auf den gesamten Verein erweitern.

Vorteile von D&O-Schutz mit Vermögensschadenhaftpflicht

  • Vorstand und Geschäftsführer sind persönlich gegen Schadenersatzansprüche geschützt.
  • Alle Funktionsträger sind versichert, vom Vorstand über Abteilungsleiter bis zum Hausmeister.
  • Fehler in der Vereinsarbeit werden finanziell für den Verein/Verband und den Verantwortlichen aufgefangen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie einfach Ihr zuständiges Versicherungsbüro beim LSB/LSV oder besuchen Sie uns unter www.arag-sport.de.

weiter lesen

Sponsoren

Krombacher Logo

Hohenfelder Brauerei

September 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30