Navigation

  1. Startseite
  2. Schiedsrichter
  3. Schiedsrichter auf Bundesligafahrt

In den Herbstferien nutzten 46 Schiedsrichter des Kreises Gütersloh die spielfreie Zeit an einem Samstag und besuchten das Bundesligaspiel in der Merkur Arena in Düsseldorf. Dort spielten die heimischen Fortunen gegen den 1. FSV Mainz 05.

Die Bundesligafahrt am 8. Spieltag wurde vom Schiedsrichterausschussmitglied Kevin Langenströer geplant und durchgeführt. Nach der rechtzeitigen Anreise zum Stadion, gab es einen Snack auf dem Busparkplatz. Viel Trubel und Verkehr herrschte rund um das Stadion, da gleichzeitig in den benachbarten Messehallen die Kunststoffmesse mit mehr als 3000 nationalen und internationalen Herstellern stattfand.
Das Bundesligaspiel wurde vom Schiedsrichter FIFA-Schiedsrichter Felix Zwayer geleitet. Nach einer ruhigen und spielarmen ersten Halbzeit, wurde es in der zweiten Halbzeit besser. Mit Überzahl nach einer berechtigten Gelb Roten Karte in der 45. Spielminute, konnten die Düsseldorfer Spielvorteile gewinnen. Das goldene Tor zum Endstand zum 1:0 fiel nach einem Kopfball von Rouwen Hennings in der 82. Spielminute.
Nach einer erneuten Stärkung am Bus, konnte die Rückfahrt nach Gütersloh beginnen und endete nach vielen Gesprächen gegen 21.00 Uhr. „Schade das es bei diesem Spiel keinen Videobeweis gab, ich hätte mir gerne die Vorgehensweise und Ungewissheit als Fan im Stadion miterlebt“, so Candido Castanho auf der Rückfahrt. So endete eine gelungene Fahrt der Schiedsrichter bis zur nächsten Veranstaltung.

Buli2019 Gruppenbild

WEB DINA5 Schiedsrichter

Sponsoren

Krombacher Logo

Hohenfelder Brauerei

 

Dezember 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31